Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 24.03.2019, 07:28



Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
 Wünsch dir was! 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2005, 10:07
Beiträge: 615
Wohnort: Nähe Berlin
Mit Zitat antworten
Hier könnt Ihr posten was ihr euch für das Spiel wünscht, was würdet Ihr gern umgesetzt sehen, welche Features und Funktionen sollten enthalten sein.

Was hat euch am Original genervt, welche Limitierungen waren nervig, was war störend, welcher Teil im Gameplay war langweilig oder wurde schnell zur Routine, was hat euch besonders viel Spass gemacht.

Was versteht ihr unter einem guten Ende, wie könnte ein Ende in Burntime aussehen, sollte es mehrere Ende geben was macht Sinn, was nicht.

Alle Ideen und Vorschläge sind gern gesehen.

_________________
2047 - Scavengers of the Wasteland - 2015 PC/Android


08.09.2006, 18:52
Profil

Registriert: 04.09.2005, 14:23
Beiträge: 88
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Mich hat das zu kleine Inventar gestört, 6 Plätze sind einfach viel zu wenig.... Da gehört wenn schon eins wie in Diablo rein, kann doch nicht sein das der 5 Liter Wassersack soviel platz wie eine Feldflasche verbraucht, und ein paar Maden soviel wie ein 20 liter benzinkanister...

Am Spiel macht mir das sammeln suchen, und orte "Krisensicher" machen. Am meisten Spaß, die Kämpfe an sich sind ja nicht gerade Actionreich... ;)


09.09.2006, 17:31
Profil

Registriert: 13.07.2005, 10:27
Beiträge: 37
Wohnort: Heinsberg
Mit Zitat antworten
Beitrag 
stimme erstmal meinem vorredner bei...

ich fand/finde es immer lästig das wenn ich eine flinte habe...bald genauso oft/lange kämpfen muss wie wenn ich ein messer habe...
also einen deutlichen unterschied was waffenstärke angeht finde ich, merkt man nicht wirklich...

vllt könnte man noch so ein paar überraschungsitems einbringen alla "uniqueItems"...

hmm..ansonsten das mit verschieden gruppen scheint ja schon in der mache zusein...also weiter fällt mir im moment nicht ein...

werd aber weiter überlegen... :D

MfG


10.09.2006, 15:30
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2005, 10:07
Beiträge: 615
Wohnort: Nähe Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Also die Kämpfe laufen nicht mehr in der Städteansicht ab, dieses wilde rumgeklicke und hoffen das ich den Gegner Tot bekomme hat mich schon am meisten genervt :D

Hmm das mit den Unique Items müsste möglich sein. Als Questbelohnungen oder wenn man bestimmte Gegner erledigt.

Das mit dem Inventar wird wie folgt sein: Es gibt 1 Feld für eine Wasserflasche, dort kann man eine Wasserflasche reinpacken.

Beim Spielstart kann der Spieler 3 Tage ohne Wasser auskommen bevor er Schaden nimmt. Wenn der Spieler jetzt 1 Wasserflasche findet, dann kann er 4 Tage ohne Wasser auskommen und zusätzlich 2 Tage Extra mit dem Wasser in der Flasche. Das Ganze erhöht sich dann mit besseren Gefäßen.

Es gibt also genau nur 1 Feld für Wasser, dazu gibt es 3 Nahrungstaschen, wo man 3 Nahrungsmittel reinpacken kann. Die Sachen werden von Feld 1 bis 3 verspeist, also kann man die Reihenfolge mitbestimmen.

eventuell pack ich die 4 auch zusammen sodaß man 2x Nahrung und 2x Wasser mitschleppen kann. Mal schaun.

Zudem gibt es 12 Inventarplätze, gebunden an die Stärke des Spielers, Jeder Gegenstand hat Gewicht und ich kann kaum mehr Tragen als das. Wer dauerüberladen durch die Landschaft läuft verbraucht zudem mehr Wasser und Nahrung.

Gebaute Gegenstände lassen sich wieder in Ihre Einzelteile zerlegen. Wenn der Spieler das macht besteht die chance das er den Gegenstand kaputt macht und nicht alle Teile bekommt, das überläßt man lieber dem Techniker.

_________________
2047 - Scavengers of the Wasteland - 2015 PC/Android


10.09.2006, 16:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006, 16:37
Beiträge: 25
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Ich finde die Sache, dass man sozusagen nur 4 Felder für Essen/Trinken hat eigentlich nicht so gut. Bei Burntime 1 hatten bei mir manchmal, wenn ich große Trupps hatte, (5Leute) Charaktere alle 6 Plätze voll mit Essen / Trinken. (meistens 1 Wassersack + 1 Feldflasche + 4Fleisch :D ) Daher würde ich bei diesem Prinzip bleiben, dass es dem Spieler überlassen ist, mit was er nun seine "wertvollen" Inventarplätze füllt.
Dass man allerdings die ANZAHL an Inventarplätzen etwas erhöht, finde ich absolut ok. Diese Anzahl sollte sich ein bisschen danach richtigen, wieviel Items es im gesamten Spiel gibt.
Meiner Meinung nach waren bei Burntime 1 6 Plätze pro Charakter gut gewählt, da es ja nich so übermassig Gegenstände gab, vorallem da man mehrere Charaktere haben konnte. :)

Bezüglich der Idee mit dem Gewicht, und dass ein Spieler auch überladen sein kann => gute Idee, kann man reinnehmen :)

Dass man zusammengebaute Gegenstände wieder in seine Bestandteile zerlegen kann, (bzw. ein Techniker kann das) eröffnet viele neue Möglichkeiten, und macht das Spiel auch einfacher. Da man später bei Bedarf einfach sich aus irgendeinem Gegenstand bsw. ein Stück Draht holen kann. Hierbei käme ich auf die Idee, vielleicht auch wieder 3 Schwierigkeits Modi einzubauen.
Bei dem Modi "Leicht" kann man ja die Möglichkeit aktivieren, Gegenstände auseinander zu nehmen, und bei "mittel" oder "schwer". dann vielleicht nicht mehr. Was man dann gebaut hat, ist ein Teil wie bei Burntime 1 und bleibt auch 1 Teil.

P.S. Die Schwierigkeitsstufen können von mir aus auch gern wieder die Bezeichnungen "I" "II" und "III" haben :D, für den Fall dass es 3 verschiedene Schwierigkeitsmodi geben wird.


10.09.2006, 16:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2005, 10:07
Beiträge: 615
Wohnort: Nähe Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Hmm dann folgender Vorschlag:

In den Feldern 1-4 kann man nur Nahrung und Wasser stellen. Verzehrt wird ja noch Bedarf von Feld 1 zu Feld 4 hin. Zusätzlich kann man Nahrung und Wasser noch im Inventar mitnehmen zum tauschen oder später zum benutzen.

Für das Inventar bin ich gerade am überlegen ob Rucksäcke Sinn machen. Man startet z.B. nur mit nem kleinen Rucksack und hat nur 4 Felder. Später findet man größere oder stellt welche her und hat dann bis zu 12 Felder.

Jeder Spieler bekommt 2 Rüstungsfelder. Dort kann man je nach Bedarf alles reintun was die Rüstung erhöht, vom Stahlhelm bis zur Lederjacke, vom Pulli bis zum Schutzanzug. Gegenstände dürfen nicht doppelt vorkommen. Das Spiel soll zwar nen RPG touch haben aber nicht zuviel. Focus ist immer noch auf "Ich muss meine Jungs / Mädels am Leben erhalten" um zu überleben.

Zum Schwierigkeitsgrad:

Am Anfang kann man sich Eine der 4 Fraktionen aussuchen. Jede der Fraktionen hat bestimmte Bonuseigenschaften. zudem ist der Startpunkt für jede Fraktion gleich und soll den Spieleintritt vereinfachen. Am Anfang kann man Punkte verteilen, sowohl auf die Charakterwerte als auch auf Gegenstände. Hier ist ein wenig Balancing gefragt ala "Starte ich nun mit einer 6er Tasche und einem Messer sowie 2 Punkte in Stärke oder nimm ich doch lieber nur das Messer aber dafür noch ne Wasserflasche und 2 Ratten mit"

Je nach Schwierigkeitsgrad gibts mehr oder weniger Punkte. Gegner treffen besser und halten mehr aus usw. Das zerlegen von Gegenständen ist ein nettes feature wie ich finde und sollte auch im schwersten Schwierigkeitsgrad enthalten sein. Vielleicht macht es auch dann erst Sinn da ich denke das Leicht in dem Spiel auch wirklich leicht ist und man dementsprechend auch viele Gegenstände findet sodas es nicht wirklich nötig ist.

_________________
2047 - Scavengers of the Wasteland - 2015 PC/Android


11.09.2006, 04:34
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
das klingt alles super ;)

maVado hat geschrieben:
Gegenstände dürfen nicht doppelt vorkommen.


aber wie ist das zu verstehen?


11.09.2006, 10:17
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2005, 11:59
Beiträge: 55
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Ich würde mal sagen man kann nicht 2mal den gleichen Ausrüstungsgegenstand tragen. Ist ja auch sinnvoll, den wer kann schon z.B: 2 Helme tragen. ;)

Ansonsten muss ich sagen finde ich ich die Ideen bisher prima.
Bin echt tierisch auf die Umsetzung gespannt.

Nur habe ich noch nicht ganz verstanden wie das Kampfsystem werden soll. (Aber besser wie das alte wird es ja sicher. ;) )


11.09.2006, 10:52
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
und was ist mit 2 messern? ;)


11.09.2006, 11:06
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2005, 11:59
Beiträge: 55
Mit Zitat antworten
Beitrag 
maVado hat geschrieben:
Jeder Spieler bekommt 2 Rüstungsfelder.


Seit wann sind Messer Rüstungen? :wink:


11.09.2006, 11:11
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
argh, ich sollte wirklich erstmal wach werden bevor ich poste :oops:


11.09.2006, 11:28
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2005, 11:59
Beiträge: 55
Mit Zitat antworten
Beitrag 
:D


Ich hab mir jetzt mal ein wenig Gedanken über das gesamte Inventory gemacht.

Das mit den unterschiedlich grossen Rücksäcken finde ich gut.
Nur die 4 extra Slots für Trinken und Essen finde ich nicht so sinnvoll.
Denn warum sollte ich in diese Taschen nichts anderes tun können?
Und warum kann ich unterwegs nichts essen was im Rucksack ist?
Das finde ich einfach zu unlogisch.

Ich würde diese kleine Tasche entweder so benutzen wie den Rucksack oder eben ganz wegfallen lassen und den Rucksack dafür vergrössern.

Das Gewichtlimit finde ich auch gut.
Zu überlegen wäre auch noch den Gegenständen unterschiedliche Grösse zu geben. (Ich weis nicht ob das realisierbar ist, so wie bei RE4 wäre schon toll)
Denn dann gebe eine kleine Gürteltasche auch wieder Sinn, da passen halt keine grossen Gegenstände rein.

Die 2 Plätze für Rüstungen könnten man natürlich auch noch ausbauen.
Je einen Platz für Füsse, Unterleib, Oberleib, Hände und Kopf. Dann kann man sich komplett einkleiden.
Ein kompletter Schutzanzug nimmt halt dann alles ein.
Da du es aber schlicht halten willst muss es ja nicht sein.

Und für die beiden Hände würde ich noch Slots machen in die man Waffen, Schilde und sonstige Gegenstände nehmen kann die man aktuell braucht.
Ich denke da z.B. an eine Angel oder so. Eventuell könnte in Techniker auch sein Werkzeug und ein Arzt einen Arztkoffer in die Hand nehmen um sie zu benutzen.
Hier sollte dann beachtet werden das bestimmte Waffen z.B. Gewehr beide Hände benötigen.


11.09.2006, 12:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2005, 10:07
Beiträge: 615
Wohnort: Nähe Berlin
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Krusty hat das schon richtig erkannt, 2 Helme z.B. geht nicht. 2 Rüstungsfelder nur damit das Spiel nicht zuviel RPG touch bekommt. Zumal es eh nicht genug Rüstungssachen im Spiel gibt und zuviele extra wollt ich auch nicht einbauen, aber diesen wenigstens einen Sinn geben. Also z.B. Lederjacke und Jeans wie sie auch in Burntime 1 vorhanden sind, aber nur als Tauschobjekte.

Das mit der Tasche für Nahrung ist nur aus der Idee heraus entstanden das man ja auch Nahrung im Rucksack trägt, und nichts ist nerviger als wenn der Held ein Stück fleisch futtert obwohls ne Ratte auch getan hätte weil man von A nach B nur zum Handeln gekommen ist.

Habt Ihr ne Lösung für das Problem lass ich die Tasche gern raus.

_________________
2047 - Scavengers of the Wasteland - 2015 PC/Android


11.09.2006, 12:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2005, 11:59
Beiträge: 55
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Kannst du es nicht so programmieren das zuerst das Tagesrations niedrigste Essen verspeist wird? Wobei manchmal nimmt man auch volle Wasserflaschen zum Tausch mit.

Hmm, das mit der Reihenfolge ist ja eigentlich gut.
Wie wäre es wenn die Reihenfolge einfach im Rucksack weitergeführt wird und man in den kleinen Beutel auch andere Sachen tun kann.
Dann kann man ordnen wie man will.
Oder ebne den kleinen beutel weglassen und die Reihenfolge einfach im rucksack machen.

Das mit der Rüstung ist schon ok so, für Burntime reicht es auf alle Fälle.
Man muss seinen Charakter ja nicht alzu ausrüsten können, darauf kommt es nicht an.


Nochmal 2 Fragen zur Erinnerung.^^
Gibt es denn eine Möglichkeit für Grössenunterscheidung?
Und wie regelst du das mit den Waffen in der Hand?

Ach ja und nochwas.
Zu dem Thema wie lange überlebe ich ohne Nahrung und Wasser.
Das würde ich so lassen wie bei Teil 1.
So ist es nun mal statistisch gesehen.
Man überlebt ja nciht einen Tag länger weil man eine Wasserflasche hat, sie muss shcon voll sein. ;)
Da würde ich eher minimale Unterschiede bei den Rassen machen.
Oder bei bestimmten Anstrengungen noch etwas mehr verbrauchen, wobei man dann halt komlizierter rechnen muss.
nur mit ganzen Zahlen ist es halt einfacher.


11.09.2006, 13:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006, 16:37
Beiträge: 25
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
Beitrag 
Also ich würde die zusätzlichen Slots für Nahrung/Wasser auch rauslassen.
Der Spieler kann sich dann wie in Burntime 1 selbst bedienen, ich denke, das is ok. Wenn der Spieler sterben würde, verhinderst du dann einfach das Reisen, so wie du mal geschrieben hast.

2 Rüstungsfelder sind auch ok, aber da sollte es Einschränkungen geben:
-Schutzanzug+Stahlhelm sollten nicht erlaubt sein.
-Schutzanzug+Gasmaske sollte auch nicht erlaubt sein.
Wogegen z.b. Schutzanzug + Schutzkleidung schon, da man ja auch in echt sich z.b. einfach noch n zweiten Pollover drüber anziehen. Deswegen sollte man hier zu einem Schutzanzug auch noch ne Schutzkleidung z.b. drüber anziehen können, falls die Sonne ma wieder zu warm is. :D

Die Idee verschiedene Rucksäcke einzubauen find ich gut.

Für MaVado:
-Der Handhabung für die Schwierigkeitsmodis, die du meinst, stimmt ich zu.


11.09.2006, 13:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de