Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 23.07.2019, 13:49



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
 Burntime als Browsergame 
Autor Nachricht

Registriert: 28.03.2011, 15:14
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
Hallo Leidensgenossen!

Ich war hier im Forum schön öfters zu Besuch und habe gesehen, dass hier einige Leute an Nachfolger Projekten arbeiten.
Soweit ich das nachvollziehen kann, sind aber alle im Sande verlaufen. Schade!

Wie ihr warte ich auch schon lange auf einen vernünftigen Nachfolger für Burntime (Einen offiziellen zweiten Teil wird es wohl nicht geben ;)).

Augenblicklich denke ich darüber nach wie es wohl wäre ein Burntime als Browsergame zu spielen.
Wäre eine Browsergame Version von Burntime ein möglicher Nachfolger für das alte Burntime?
Was haltet ihr davon?


Bis dahin – viele Grüße,
Andes


29.03.2011, 18:40
Profil

Registriert: 09.10.2005, 14:53
Beiträge: 496
Wohnort: Hildesheim
Mit Zitat antworten
Hallo Andes!

Darueber habe ich auch mal nachgedacht aber: Es gibt da auch noch die Kosten vom Server - und was ist in 5 Jahren? Ein offline Browsergame bringt auch nicht wirklich Vorteile.

Ich habe mich damals fuer C# entschieden weil es fuer mich die bequemste Variante war/ist.


30.03.2011, 05:05
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
ja, mittlerweile könnte man das dank neuer technologien sehr leicht im browser umsetzen.
d.h. ohne viel mehraufwand im vergleich zu einer C++/C# umsetzung.

allerdings ist juern mit seinem burntime schon so weit das es einfach keinen sinn macht hier nochmal von vorne anzufangen.
unabhängig von der platform dauert so ein 1-mann-spieleprojekt im normalfall ein paar jahre.
daher wäre ihm eher geholfen wenn wir noch aktive unterstützung für das projekt finden würden ;)

ich selbst hatte es mal eine weile versucht einzusteigen, musste dann aber aus zeitmangel abbrechen.

_________________
Happy racing on Nimbus World


30.03.2011, 10:35
Profil Website besuchen

Registriert: 28.03.2011, 15:14
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
Ich stimme dir zu Juern. Ein offline Browsergame ist meistens nicht so lustig :)
Aber ich weiß nicht ob ich das als Kriterium sehen würde. Weil dann müssten viele Spiele Hersteller keine Spiele mehr herstellen.
Ganz nach dem Motto: Wieso sollten wir ein Wii Spiel machen - in 5 Jahren benutzt die wahrscheinlich eh keiner mehr.
Also ich verstehe schon deinen Einwand, aber trotzdem ... :)

@phoenix
Wann habe ich den gesagt das juerens Version die Plattform wechseln soll??

Um es nochmal zu erwähnen. Es geht einfach nur um die Frage ob euch eine Burntime Browsergame Version gefallen könnte oder ob ihr sagt dass das eine doofe Idee ist.


30.03.2011, 14:03
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
so meinte ich das nicht.
aber jetzt verstehe ich deine frage auch anders.

browsergame => ja gerne, nur wer macht das? das ist sehr viel aufwand => siehe juerns version ;)

_________________
Happy racing on Nimbus World


30.03.2011, 15:30
Profil Website besuchen

Registriert: 28.03.2011, 15:14
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
Nun ... viele Leute scheinen hier ja nicht reinzuschauen. Hätte mir gewünscht das mehr Leute dazu etwas sagen.
Aber danke an die beiden Redner :)


01.04.2011, 22:07
Profil

Registriert: 09.10.2005, 14:53
Beiträge: 496
Wohnort: Hildesheim
Mit Zitat antworten
Ja viel ist hier nicht los, zumal es schon lange keine neue Burntime Version gegeben hat.


02.04.2011, 03:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2011, 14:08
Beiträge: 12
Wohnort: Leipzig
Mit Zitat antworten
so. ich bekenne mich schuldig, ich gucke auch viel zu selten hier rein...
aber ja, browsergame ist super.
aber da ich es schon nicht mal schaffe, dem juern mal sein Bildchen fertig zu basteln, was ich ihm schon vor Wochen versprochen habe, sehe ich dafür auch eher schwarz.
Aber jeah! Wenn Du motiviert bist, und das in absehbarer Zeit basteln kanns/magst: nur zu! Mit Browserspielen kann man auch richtig Kohle verdienen ... (siehe Travian, Torpia und Co.)
Aber ein non-profit-game wäre natürlich für die Nutzer schöner ;o)

LG.


05.04.2011, 22:26
Profil

Registriert: 28.03.2011, 15:14
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
Ja Zeit .... wer hat schon Zeit ...

augenblicklich nehme ich mit grad Zeit um ein Browsergame zu entwickeln das an Burntime angelehnt ist :)
Um das Spiel jemals fertig zu stellen habe ich es vorerst runter skaliert.


Das Projekt (Pitch)
Die Menschheit neigte schon immer dazu, sich selbst zu zerstören – jetzt hatte sie es fast geschafft. Nun, da die Zukunft der Menschheit verloren scheint, ist die einstige Zivilisation nur noch eine blasse Erinnerung.
Bei Lost Future beginnt dein Abenteuer in einer zerstörten Zuflucht, die du durch geschicktes Ressourcen-Management ausbauen und neu bevölkern kannst. Dabei solltest du auch die Verteidigung deiner Zuflucht nicht vernachlässigen.
Beuge dich nicht dem Schicksal der Menschheit, sondern werde vom Überlebenden zum dem, der seine Geschichte neu schreibt.

Worum geht’s
Lost Future ist ein Browsergame. Wie schon im Pitch beschrieben, übernimmt man die Rolle eines Überlebenden. Somit ist man gleichzeitig ein Charakter im Spiel als auch der Anführer eines Dorfes (Zuflucht). Auf dem Tagesplan steht das Überleben. Das heißt in erster Linie, dass man Nahrung und Wasser finden und zu sich nehmen muss. Zu Anfang des Spieles hat man genug Wasser und Essen um sich selbst zu versorgen. Im nächsten Schritt sollte man seinen Charakter auf Item-Suche schicken. Aus den hoffentlich gefunden Items kann man im nächsten Schritt neue, nützliche Items bauen. Sollte man also z.B. ein Stück Holz und eine Metallfeder finden, so kann daraus eine Rattenfalle gebastelt werden. Diese Rattenfalle kann man nun in seiner Zuflucht einsetzen um die Nahrungsmittelproduktion anzukurbeln. Sollte es nun reichen, um eine weitere Person verpflegen zu können, so kann man sich darum bemühen, Gefolgsleute in sein Team aufzunehmen. Jede Person sammelt während der Zeit Erfahrungspunkte, für die man Fähigkeiten erlernen kann. Durch diese sind Spezialisierungen in verschiedenen Bereichen möglich (z.B. Techniker, Arzt, Soldat). Des Weiteren können die Gebäude in der Zuflucht ausgebaut werden, also z.B. ein größeres Lager oder ein besseres Lazarett etc. Früher oder später werden Plünderer auf die Zuflucht aufmerksam, daher sollte man auch Waffen herstellen und Soldaten ausbilden, um sich verteidigen zu können. Um Verwirrungen vorzubeugen – bei Lost Future handelt es sich um ein Strategie-Spiel mit Rollenspielelementen und nicht um ein Rollenspiel per se.

Stand der Dinge
Augenblicklich steht der „OutGame“ Bereich (Website) zum größten Teil. Dies bezieht sich jedoch nicht auf die Grafiken, da das Projekt bisher keinen Grafiker hat. (Ich schließe natürlich nicht aus, dass es noch Veränderungen geben kann – vorerst aber steht es [Programm technisch].)
Das meiste des Ingame Bereich ist konzeptionell erfasst. Vieles ist in einem Design Dokument festgehalten der Rest ist in meinem Kopf :)
Darüber hinaus ist schon die Oberfläche des Ingame Bereiches programmiert (außer das Hauptgebäude). Also nur das „Optische“ und noch keine Funktionen.

Phase 1, Phase 2, Phase n
Ich habe das Projekt in Phasen unterteilt, um es skalierbar zu halten. Alles was ihr hier lest, bezieht sich auf Phase 1 des Projektes. In Phase 1 sieht man nur seine Zuflucht und es gibt noch nicht wirklich Multiplayer Funktionalität. Sollte das Projekt Fans finden, so werde ich es weiterentwickeln. Doch vorerst steht noch Phase 1 aus.

Zeitplan
Grundsätzlich arbeite ich ca. 20 Stunden in der Woche und bin auch sehr motiviert. Ich möchte an dieser Stelle extra kein Datum nennen, da das immer so eine Sache ist. Den hier gezeigten Prototypen wollte ich auch schon vor 3 Tagen fertig haben, aber dann hat es doch länger gedauert. Meiner Schätzung nach wird es min. einen Monat dauern, um die Funktionen einzubauen, aber bitte tackert mich nicht darauf fest.

Ihr könnt natürlich auch schon etwas sehen, dazu hier paar Infos:

Hinweise
• Wenn ihr über das ‚i‘ fahrt, so erhaltet ihr einen Auszug aus dem Game Design Dokument. Je nachdem, wo ihr euch befindet, enthält die aufpoppende Box einen anderen Inhalt.
• Sämtliche Grafiken (Ingame & Outgame) sind nur Platzhalter.
• Da irgendwann in den nächsten Tagen eine Server-Umstellung vonstattengeht, kann es passieren, dass die Domain eine Zeit lang nicht erreichbar ist. Das werde ich hier dann nochmal angeben.

Link zur Seite
Das, was vom Spiel zu sehen ist, könnt ihr unter http://www.lost-future.com finden. Ihr müsst euch nicht extra anmelden, sondern könnt folgenden Account verwenden (es macht zurzeit noch keinen Unterschied).

Benutzername: test@test.com
Passwort: 123456

So, das wars auch schon wieder... Viele Grüße, Andes


13.04.2011, 19:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2010, 17:08
Beiträge: 44
Mit Zitat antworten
Ich würde mir noch wünschen...
[*]Hunde auf der Map (DHTML&Javascript sollten das schon hinkriegen ;)
[*]Tutorial
[*]Interface vereinfachern
[*]Multiplayer wär später nett
[*]und vllt. Dialoge einbauen
Sonst Gute Arbeit
;)

_________________
bei mir kreigst du nicht mal den tot geschenkt


19.04.2011, 08:31
Profil

Registriert: 28.03.2011, 15:14
Beiträge: 5
Mit Zitat antworten
*. Hunde und andere bewegliche Dinge auf der Karte werde ich erst viel später hinzufügen (weil technisch knubelig).
*. Tutorial, ja klar - kommt auf jeden fall rein. Wenn es klappt dann sogar ein gesprochenes.
*. Interface vereinfachen? Da wüste ich jetzt nicht wie es einfacher gehen soll :)
*. Multiplayer - ist angedacht. Jedoch tatsächlich erst später.
*. Dialoge? Da kann ich dir grad nicht folgen?!

Danke für dein Feedback - das hat jetzt gut geten. Endlich mal jemand der etwas dazu sagt.


19.04.2011, 08:48
Profil

Registriert: 29.06.2011, 20:01
Beiträge: 1
Mit Zitat antworten
Hi Andes, bitte kontaktieren Sie mich doch einmal an der Universität Paderborn unter jml@mail.upb.de. Vielen Dank. Ich würde gerne mit Ihnen sprechen!


29.06.2011, 20:05
Profil

Registriert: 16.05.2012, 12:38
Beiträge: 1
Mit Zitat antworten
Hi zusammen!

Die Idee find ich grandios und auch der Beschreibungstext klingt äusserst interessant, aber leider bekomme ich bei dem Link nur einen Blackscreen...

Ist das Projekt denn schon eingestampft (was sehr sehr schade wäre), oder hast Du vielleicht den Server gewechselt?

Wäre gerne bereit, Tester zu spielen und Feedback/Ideen beizusteuern!

Grüßle,

Hopelynn


16.05.2012, 12:42
Profil

Registriert: 06.06.2012, 15:47
Beiträge: 2
Mit Zitat antworten
Es gibt schon länger einige Browsergames die sich zumindest an der Endzeit orientieren.

Das 2001 von mir veröffentlichte Browser Spiel Verbrannte Zone war als Basis sehr an Burntime ausgerichtet.
Leider aber wurde die Entwicklung durch die teilnehmenden Spieler in eine andere Richtung gelenkt, wodurch die heutige Version eher an Civ in Endzeit erinnert.

Im Moment plane ich allerdings die Serie mit Verbrannte Zone 4 Fortzusetzen und damit zu brechen.
Es soll dann ein Mix aus den spielen Burntime, Fallout und Verbrannte Zone werden.

Das Spielprinzip wird teils aus Burntime übernommen. Man muss essen und trinken etc.
Es wird aber noch weiter gehen. Man wird nicht nur Rohstoffe Sammeln Dinge basteln und Tiere fangen können. Man wird ganze Gebäude, Siedlungen und kleine Städtchen errichten können.
Das Charaktersystem orientiert sich dann aber wieder etwas mehr an Fallout 1 und 2.

Und im Gegensatz zu anderen Projekte hat meines eine viel höhere Chance nicht im Sand zu verlaufen. Ich habe schon 4 Browserspiele geplant, entwickelt und veröffentlich. ;)
Und mit Hilfe von HTML5 sind nun auch endlich die Werkzeuge vorhanden um dies einfacher für alle Browser kompatibel umzusetzen.

Das Spielkonzept steht zu 90%. Und sobald die Version 3 ansatzweise stabil läuft werde ich damit beginnen können.

Es ist aber noch nichts definitiv. Es sind noch 2 konkurierende Projekte in Planung. Es wird Schlussendlich davon abhängen in welcher Sparte sich am meisten Helfer finden.

Die beiden anderen Projekte sind:
Das Burntime prinzip in einer Grosstadt während einer Zombieinvasion. Anstelle von Ort zu Ort geht es dann von Haus zu Haus. Aber auch hier gilt Essen und Trinken finden und sich bloss nicht von den Zombies beissen lassen.
Das dritte Projekt ist ein Simcity im Multiplayer. Man ist nicht der alleinige Stadtplaner sondern einer von x Bauherren die gegeneinander um die Einwohner konkurieren.


06.06.2012, 16:45
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de