Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 27.05.2019, 09:19



Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Suche Programmierer für Burntime Clone. 
Autor Nachricht

Registriert: 01.12.2008, 23:09
Beiträge: 13
Mit Zitat antworten
Hi,
ich suche ein Programmierer oder auch mehrere die für mich ein Burntime Clone coden.
Das Spiel soll erstmal nur eine möglichst 1:1 Umsetzung sein damit es auch schnell fertig ist
es soll aber leicht erweiterbar sein damit man später dem Spiel auch neue Würze geben kann.
Das einzige was direkt zusätzlich dabei sein soll ist ein Netzwerk Code damit es der Multiplayer auch übers Internet spielbar ist.
Grafiken können auch erstmal alle vom alten Burntime übernommen werden, sollten aber austauschbar sein um später etwaigen Copyright Verletzungen aus dem Weg zu gehen.

Alle die interessiert sind sollen sich hier mal bitte melden und ihre Gehaltvorstellung preisgeben, und auch ein ungefährer Zeitrahmen in dem es möglich ist das Projekt abzuschliessen.


mfg,
elv1z


01.12.2008, 23:22
Profil

Registriert: 12.11.2008, 02:21
Beiträge: 25
Mit Zitat antworten
hi Elv1z,

schau dich einfach mal um es gibt auch schon das erste projekt.

und ineressenten gibts einige;
http://www.burntime.org/forum/viewtopic.php?p=1588#p1588

aber bezahlen wollte bis jetzt noch keiner ;)


01.12.2008, 23:52
Profil

Registriert: 01.12.2008, 23:09
Beiträge: 13
Mit Zitat antworten
hi HUBA,
die Posts hab ich schon gelesen, aber mal ehrlich solche Projekte werden eh nie fertiggestellt.


02.12.2008, 00:53
Profil

Registriert: 09.10.2005, 14:53
Beiträge: 496
Wohnort: Hildesheim
Mit Zitat antworten
Dann schau mal in in den Thread darunter, der beinhaltet exakt das gleiche wie du ;)


02.12.2008, 01:15
Profil

Registriert: 12.11.2008, 02:21
Beiträge: 25
Mit Zitat antworten
naja, einige dauern länger, einige bleiben auf der strecke und es gibt auch welche, die recht zügig vorran gehen. wichtig ist, dass die motivation nicht in verloren geht. daher bin ich ein freund der klein/klein programmierung; möglichst jede woche ein erfolgserlebnis, dann bleibt man auch am ball ;)

Zimbles ansatz fand ich da recht interessant:
http://www.burntime.org/forum/viewtopic.php?p=1594


02.12.2008, 01:17
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
recht haben hier beide seiten.

aber sobald auch geld im spiel ist sieht die sache doch ganz anders aus.
meine C++ kenntnisse sind für soetwas leider zu schwach sonst würde ich sofort zusagen ;-)

ich hoffe doch mal das das angebot ernst gemeint ist und sich hier jemand dadurch motiviert sieht schnell einen clon auf die beine zu stellen. 8)

darf man fragen was du dann mit dem klon vorhast? kommerzielle gründe können es bei einem 15 jahre alten oldtimer wohl kaum sein oder?

_________________
Happy racing on Nimbus World


02.12.2008, 11:21
Profil Website besuchen

Registriert: 09.10.2005, 14:53
Beiträge: 496
Wohnort: Hildesheim
Mit Zitat antworten
Mich wuerde mal die Dimension des Projektes interessieren.
Netzwerkcode ist sehr knapp. Mit Lobby oder Anticheat? Oder eher simpel.
In welchen Rahmen sollen denn die Erweiterungen sein?
Komerziell, Freeware, oder nur fuer den privaten Bedarf?
Und vorallem, der finanzielle Rahmen:
1000, 5000, 10.000+ Euro ?


02.12.2008, 12:59
Profil

Registriert: 01.12.2008, 23:09
Beiträge: 13
Mit Zitat antworten
Das Angebot ist total ernstgemeint!

Kommerzielle Gründe sinds jetzt nicht direkt aber ich würd natürlich versuchen wenigstens die Produktionskosten wieder reinzukriegen, ich bin einfach selber ein grosser Fan des Spiels und mit einem Multiplayer Modus wäre das Spiel einfach nur göttlich!

Ich weiss halt nur nicht wieviel Arbeitsaufwand es ist so ein Clone erstmal ohne Zusatzfeatures ausser Online Modus zu programmieren.
Eigentlich sollte Burntime doch programmiertechnisch ziemlich leicht sein oder?
Was schätzt ihr denn wieviel Arbeitsstunden ein Programmierer dafür brauchen würde cirka, dann wüsst ich auch wieviel ich zahlen würde.


02.12.2008, 13:03
Profil

Registriert: 01.12.2008, 23:09
Beiträge: 13
Mit Zitat antworten
@juern

Also ne richtige Cheat Protection brauchen wir wohl nicht, ist ja wohl jetzt eher nicht ein Spiel wo es dadrum geht umbedingt der beste zu sein sondern wird wohl eher ne kleine Community sein die sich selber aussuchen mit wem sie spielen.

Was für Erweiterungen weiss ich noch nicht aber es soll aufjedenfall Burntime bleiben also keine überzogenen Features wo man dann ne riesen Basis hat oderso.
Vielleicht die Map erweitern oder gleich ein Map Editor, kA.
Finanzielle Rahmen weiss ich noch nicht dazu müsst ich erst noch wissen wieviel Aufwand alles ist.


02.12.2008, 13:10
Profil

Registriert: 09.10.2005, 14:53
Beiträge: 496
Wohnort: Hildesheim
Mit Zitat antworten
Als Anhaltspunkt:
Der aktuelle C# Code von mir ist etwas ueber 20.000 Zeilen gross. Fuer den Clone ohne Netzwerk wuerde ich ca. 30.000+ schaetzen.
Das sagt zwar wenig ueber den Planungsbedarf und Zeitbedarf aus, zeigt aber doch schon leicht nicht unbedingt wenig heissen muss.


02.12.2008, 13:57
Profil

Registriert: 12.11.2008, 02:21
Beiträge: 25
Mit Zitat antworten
und wenn man bedenkt, das ein programmierer etwa 30 zeilen pro stunde codet kommt man schnell auf 1000 stunden und etwa ein mannjahr.

30 zeilen klingen zwar nicht viel aber wenn man das debugen und überarbeiten des codes berücksichtigt kommt das schon hin. bei einem 'einfachen' projekt wie diesem mit einer recht guten vorlage geht der wert aber auch ein welig hoch


02.12.2008, 16:28
Profil

Registriert: 12.11.2008, 02:21
Beiträge: 25
Mit Zitat antworten
@phoenix
sei doch nicht so bescheiden :) viel lernt man auch erst beim arbeiten. ich hab zB ein aushilfsjob angenommen mit 0-asp kentnissen jetzt bin ich deutlich besser ;) und mein arbeitgeber hats auch nicht bereut mich einzustellen

und als tip für alle arbeitsuchende: nimand erwartet, das ihr alles könnt nur das ihr bereit seit alles zu lernen ;)


02.12.2008, 16:32
Profil

Registriert: 09.10.2005, 14:53
Beiträge: 496
Wohnort: Hildesheim
Mit Zitat antworten
Zumal ich wirklich nicht C++ fuer einen Burntime Clone nehmen wuerde.
Den Aufwand scheint es mir nicht Wert.


02.12.2008, 17:08
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
HUBA hat geschrieben:
@phoenix
sei doch nicht so bescheiden :) viel lernt man auch erst beim arbeiten. ich hab zB ein aushilfsjob angenommen mit 0-asp kentnissen jetzt bin ich deutlich besser ;) und mein arbeitgeber hats auch nicht bereut mich einzustellen


bin ich gar nicht, aber wenn ich eine bezahlten auftrag annehme dann nur unter der vorraussetzung das ich nicht noch wochenlang einarbeitungszeit brauche ;)

juern hat auch recht, C++ wäre wohl eh zu aufwändig.

_________________
Happy racing on Nimbus World


02.12.2008, 18:19
Profil Website besuchen

Registriert: 01.12.2008, 23:09
Beiträge: 13
Mit Zitat antworten
HUBA hat geschrieben:
und wenn man bedenkt, das ein programmierer etwa 30 zeilen pro stunde codet kommt man schnell auf 1000 stunden und etwa ein mannjahr.


Also 1000h für ein Burntime Clone halt ich dann doch für ein bisschen übertrieben!
Ich mein was sind denn bei Burntime so die herausfordernden Sachen?


02.12.2008, 20:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de