Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 24.01.2019, 09:12



Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ] 
 Burntime Hints 
Autor Nachricht
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
A N H E U E R N V O N L E U T E N
===================================

Der Erfolg im Spiel basiert vor allem darauf, daß es dem Spieler gelingt,
ausreichend viele Leute zu gewinnen, die bereit sind, ihn künftig zu
begleiten. Die Städte sind ausgezeichnete Orte, um Leute anzuheuern.
Auch wenn vorerst nur Kämpfer bereit sind, dem eigenen Trupp beizutretenm,
sollte man trotzdem laufend Ausschau nach Spezialisten wie Technikern oder
Ärzten haltem.


S T Ü T Z P U N K T E U N D I H R E B E D E U T U N G
========================================================

Eine unverzichtbare Grundlage, um in Burntime erfolgreich bestehen zu
können, ist das Aufbauen eines Netzes von gut ausgebauten eigenen Stütz-
punkten. Um einen Ort möglichst produktiv zu machen, muß man seine Leute
natürlich mit entsprechenden Hilfswerkzeugen ausstatten.

MIT WELCHEM WERKZEUG PRODUZIERE ICH WAS ??


MESSER - Maden
RATTENFALLE - Ratten
SCHLANGENKORB - Schlangen
FANGEISEN - Fleisch

Da manche Orte nur über sehr kleine Wasserquellen verfügen ist es oft
nötig, die Wassergewinnung künstlich mittels Wasserpumpen zu erhöhen!
Zur Verfügnung stehen die Handpumpe, die eine Wassergewinnung von mindestens
drei Tagesrationen ermöglicht, und die größere Förderpumpe, mit der
mindestens sechs Tagesrationen gewonnen werden können.
Weil die meisten dieser nützlichen Dinge nicht einfach voll funktionsfähig
beim nächsten Händler erstanden werden können, sondern gewöhnlich erst
mittels eines Technikers aus verschiedenen Einzelteilen zusammengebastelt
werden müssen, folgt nun eine - sicher nützliche - Auflistung:


WORAUS BAUE ICH ENTSPRECHENDE WERKZEUGE ??

RATTENFALLE - Schrauben, Holz, Draht
FANGEISEN - Blechteile, Stahlfeder, Draht
HANDPUMPE - kap. Pumpe, Schlauch, Fetzen
FÖRDERPUMPE - Maschinenteile, Eisenrohr, Schlauch, Fetzen


Wieviele Leute sind in einem Stützpunkt überhaupt sinnvoll?
Um diese Frage zu beantworten, darf man mehrere Tatsachen nicht außer
Acht lassen:

* Um für den Haupttrupp eine ausreichende Versorgung gewährleisten zu
können, muß man darauf achten, daß ein Ort eine Überproduktion von
mindestens 1 Tagesration Nahrung und mindestens ebensoviel Wasser-
überschuß hervorbringt. Wenn beispielsweise nur drei Tagesrationen
Ratten in einem Ort produziert werden, sollte ich dort auch nicht mehr
als zwei Männer stationieren.

* Sie werden bald herausfinden, daß manche Orte strategisch wichtige
Knotenpunkte darstellen, während andere, am Rande liegende, nur eine
untergeordnete Rolle als Verteidigungspunkte einnehmen. Erstere muß
man daher mit so vielen Leute wie möglich und wirklich guter Bewaffnung
ausstatten. Anderenfalls sollte man den Personalstand eher minimal
halten, damit eine gute Nahrungsüberproduktion, die dann gewinnbringend
an den Mann gebracht werden kann, möglich wird.

Welche Gegenstände sind in einem Stützpunkt noch sinnvoll ??
Da in den meisten Orten das Wasser in sehr kleine Becken fließt, und die
angesammelte Wassermenge daher meist sehr gering ist, erhöht man deren
begrenzte Kapazität durch das Hinzustellen von Wasserbehältern wie
Feldflaschen oder noch besser Wassersäcken. So ist es beispielsweise
möglich, des Wasservorrat mittels eines Wassersackes von mickrigen 6 auf
ansehnliche 11 Tagesrationen zu erhöhen!


R E I S E N
===========

Man sollte sich angewöhnen vor jeder Abreise einen Blick ins eigene
Inventory werfen unde sicherzustellen, daß man auch über genügend Wasser-
und Nahrungsvorräten für die geplante Reise verfügt. Hat man vor, in eine
Stadt oder einen Ort ohne Nahrungs- bzw. Wasservorkommen zu reisen, sollte
man auch den Bedarf für eine etwaige Rückreise miteinplanen.

Was soll ich auf meinen Reisen mitnehmen ??
Natürlich genügend Nahrung und am besten einen gefüllten Wassersack, aber
auch entsprechende Bewaffnung, wie eine Axt, Mistgabel oder auch ein Gewehr
sollten zur eigenen Sicherheit nicht fehlen. Um noch neutrale Stützpunkte
gleich erschliessen zu können, ist es nützlich passende Produktionswerk-
zeuge mit sich zu tragen.

Mit welchen Gefahren ist zu rechnen ??
Wenn man Reisen in noch unbekannte Gebiete plant, sollte man sich auch
den Gefahren die dort lauern können, bewußt sein. Sind es in einigen Orten
unberechenbare Mutanten oder wilde Hunde, mit deren Angriff man ständig
rechnen sollte, so bergen andere Orte nicht augenblicklich erkennbare
Gefahren in sich. So muß man stets darauf gefaßt sein, in radioaktiv
verstrahle, oder durch giftige Dämpfe verseuchte Gebiete zu gelangen.
Ohne entsprechende Schutzausrüstung (Schutzanzuge bzw Gasmaske) ist es
nicht anzuraten, sich über längere Zeit hinweg an solch einen Ort aufzuhalten.

Wo lauern unsichtbare Gefahren ??

NOB HILL - RADIOAKTIVITÄT
DEATH TOWN - GIFTIGE DÄMPFE
FABRIK - GIFTIGE DÄMPFE
NUMEA - GIFTIGE DÄMPFE
RAFFINERIE - RADIOAKTIVITÄT

In vielen Orten vorkommende wilde hunde stellen sich schon bald als
willkommene Nahrungsquelle heraus. Da die bedauernswerten Tiere das
natürlich nicht ganz so sehen, sollten sie sich bei der Jagd bewußt sein,
daß deren Gegenwehr zu Lasten Ihrer vielleicht sowieso schon angegriffenen
Vitalität gehen kann. Speziell auf der Hut müssen Sie daher sein, falls
Sie sich mangels anderer Waffen zur Jagd mit blosser Hand entschließen.
Wenn Sie es vermeiden möchten, diese Tierchen in einem Ort vollkommen
auszurotten, sollten Sie mindestens zwei von ihnen am Leben lassen.


E R O B E R U N G V O N B E R E I T S B E S E T Z T E N G E B I E T E N
===========================================================================

Irgendwann ist es soweit: Sie sind bei Ihren Reisen und bei der
Erschließung von neuen Stützpunkten immer weiter vorgedrungen und stehen
nun vor den Toren eines bereits von einem Gegner besetzten Ortes.

Welche Orte soll ich eigentlich besetzen ??
Fallse man sich bereits ausreichend mit Figuren im Spiel unterhalten hat,
hat man ja bereits in Erfahrung gebracht, daß man - um als Sieger aus dem
Spiel hervorzugehen - die umliegende Orte der großen Städte besetzen sollte.


Worauf muß ich bei Eroberungsfeldzügen achten ??
Natürlich sollte man im Haupttrupp über eine entsprechende Anzahl von
Männern und eine bestmögliche Bewaffnung verfügen. Sehr gute Angriffs-
waffen sind Äxte oder Mistgabeln. Bei ausreichendem Munitionsvorrat ist ein
Gewehr natürlich eine ausgezeichnete Waffe.

Attacken mit seiner Hauptfigur durchzuführen, vermeidet man möglichst, da
solche Aktionen ein schnelles Ende nur allzuleicht heraufbeschwören können.

Angriffe auf einem fremden Stützpunkt sollten von einem gut ausgebauten
eigenen Stützpunkt ausgehen. Als sehr nützlich hat sich erwiesen, wenn
in diesem genügende Wasser- und Nahrungsreserven sowie ein Arzt vorzufinden
ist. So kann gewährleistet werden, daß ein fehlgeschlagener Angriff nicht
gleich den Hungertod des halben Trupps zur Folge hat. Der Arzt ist in der
Lage, den angeschlagenen Trupp wieder zu heilen. Seine Hilfe bringt aber
nur Nutzen wenn die Vitalität der Leute nicht unter 50% gefallen ist.
Andernfalls ist ein Besuch bei einem niedergelassenen Arzt in der nächsten
Stadt anzuraten.


T A U S C H H A N D E L
=======================

Begegnet man auf seinen Reisen einem herumziehenden Händler, so sollte man
sich auf jeden Fall über sein Warenangebot informieren. Bei den vielen
schönen Sachen, welche die meisten Händler mit sich herumtragen, ist die
Entscheidung, welches Gut das momentan sinnvollste ist, oft nur schwer zu
treffen. Am Spielanfang sollte man vor allem Ausschau nach Bauteilen für
Produktionswerkezeuge wie Rattenfallen oder Fangeisen halten. Immer
interessant sind auch Wasserbehälter, Messer oder Pumpenbauteile. Zur
Erschließung von verseuchten Gebieten sollte man rechtzeitig Ausschau nach
Gasmasken und Bauteilen für Schutzanzüge halten. Wenn später dann die
Fronten immer mehr aufeinanderstoßen, ist schließlich der Zeitpunkt
gekommen, entsprechende Bewaffnung für sich und seine Leute zu besorgen.


signed 19/10/93
MaVeRicK/DNS^VSW


13.07.2005, 14:17
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2005, 11:59
Beiträge: 55
Beitrag 
Hab einen kleinen Fehler gefunden.

FABRIK - GIFTIGE DÄMPFE ist falsch!

Es müsste

FABRIK - RADIOAKTIVITÄT

heißen.


12.09.2005, 10:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2005, 00:55
Beiträge: 3
Beitrag 
Kleiner Tip zum Kämpfen:
Die Spielgeschwindigkeit unbedingt runterstelle, so kann man mit ein wenig schnellem klicken und timing jeden gegner (auch reisende Händler) mit einer Mistgabel ohne Schaden erledigen. Einfach warten bis der Feind sich entfernt und dann draufhaun.


12.09.2005, 22:58
Profil ICQ

Registriert: 04.09.2005, 14:23
Beiträge: 88
Beitrag 
Also das finde ich interessant ^^ und werde ich auch gleich ausprobieren ^^


13.09.2006, 19:04
Profil
Administrator

Registriert: 27.01.2004, 23:59
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Beitrag 
ehrlichgesagt ich hab das noch nie anders gemacht :)


13.09.2006, 19:48
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006, 16:37
Beiträge: 25
Wohnort: Hamburg
Beitrag 
Ich auch nicht^^


13.09.2006, 22:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2006, 12:16
Beiträge: 101
Wohnort: SnakeHills
Beitrag 
Naja, auf jeden Fall ist es möglich (weiß das aus Erfahrung ;)) jeden NPC (auch Händler) in normaler Geschwindigkeit zu erledigen. Dabei kann man schonmal einen angeheuerten NPC verlieren, aber die Beute ist es mit unter wert.
Die v runterzusetzen find ich persönlich ... naja ne 'legale' Methode aber etwas übertrieben.


14.09.2006, 11:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2005, 11:59
Beiträge: 55
Beitrag 
Ich habe bisher noch nciht mla einen Händler getötet.
Halte das einfach nicht für nötig und ich bin ja der Gute. :wink:


14.09.2006, 12:06
Profil

Registriert: 04.09.2005, 14:23
Beiträge: 88
Beitrag 
Also wenn ich nen Händler umgelegt habe dann habe ich natürlich vorher gespeichert und das einen 80% Krieger mit Gewehr natürlich machen lassen... Den hat man dann halt wieder geheilt...

Wenn der Händler genug Sachen dabeihat....

Aber selten nötig, liegt ja meistens genug Zeug in den Lagern um die Clowns zu bezahlen... Aber wenn ein ganzer Schutzanzug dabei ist und auch gleich ein Schlangenkorb.... ^^ Der hat dann ja gar keinen Platz um bezahlt zu werden selbst wenn man 6 Fleischkeulen anbietet... :roll:


14.09.2006, 13:09
Profil

Registriert: 12.09.2007, 23:07
Beiträge: 2
Beitrag 
hallo und sorry ich bin neu hier habe das spiel bei euch runtergeladen für xp bei mir laüft es nicht was habe ich verkehrt gemacht bitte helft mir ich mag dieses spiel sehr und freue mich drauf es zu spielen vielen dank für eure hilfe


13.09.2007, 00:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2005, 10:07
Beiträge: 615
Wohnort: Nähe Berlin
Beitrag 
Hallo Danny und Herzlich Willkommen im Forum, hast du es mal mit der DoxBox probiert? Damit läuft es ohne Probleme unter XP, ein entsprechender Thread müsste im Hilfe Bereich stehen.

_________________
2047 - Scavengers of the Wasteland - 2015 PC/Android


13.09.2007, 02:50
Profil

Registriert: 12.09.2007, 23:07
Beiträge: 2
Beitrag 
hallo ja habe doxbox runtergeladen und es läuft immer noch nicht muss ich irgentwas einfügen kopieren oder irgentwas mit der doxbox machen?danke wenn ihr mir helfen könnt bin in dem bereich ein neuling


13.09.2007, 10:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2006, 12:16
Beiträge: 101
Wohnort: SnakeHills
Beitrag 
Wie wäre es denn, wenn Du Dein Problem erstmal (be) schreiben würdest? Also Dein System, was Du getan hast und welcher Art Dein Problem ist! Mit Fragen wie "Hilfe es geht net, helft mir!" kann Dir ja auch net geholfen werden ... dank mal darüber nach.

Wenn Du Dein Problem richtig erklärst kannst Du auch geholfen werden ;)


17.09.2007, 10:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 13 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de