Red Monkeys Lebenszeichen?

Alles zum Klassischen Burntime von Max Design aus dem Jahre 1993
Pinstripe
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2008, 15:36

Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von Pinstripe »

Gibt's eigentlich irgendwelche News zu Red Monkey's oder zum MMO? Ist die Firma noch am Leben?
Timeburner
Beiträge: 91
Registriert: 04.09.2005, 14:23

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von Timeburner »

Wer sind die überhaupt?
phoenix
Administrator
Beiträge: 416
Registriert: 27.01.2004, 22:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von phoenix »

Happy racing on Nimbus World
Benutzeravatar
Memento
Administrator
Beiträge: 183
Registriert: 14.04.2006, 04:50
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:
Memento’s avatar
Loading…

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von Memento »

Nein anscheinend leider nicht... ich vermute dass dieses Projekt wieder gestorben ist... hab da schon im Internet gesucht und nirgends was neues zu Lasser oder Red Monkeys gefunden. Es gab nur eine offizielle News damals..

https://web.archive.org/web/20120329110 ... 48266.html

Seit dem überhaupt nichts mehr... :(

sehr schade....

bin mir nicht sicher glaub hab den Typen der laut ihm der Sohn von Albert Lasser ist mal geschrieben und falls dem nicht so war hab ich das jetzt einfach nochmal via PM versucht, vielleicht meldet sich er ja wieder mal zu Wort :roll:
Zuletzt geändert von Memento am 04.09.2023, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL aktualisiert, nur mehr in Waybackmachine nachzulesen.
Post-Apokalyptic Community based on Burntime

- - - - - - - - -
Allround IT-Solutions - https://aitsolutions.at
Shisha Island - https://shisha-island.at
LexART Photos - https://lexart.at
Timeburner
Beiträge: 91
Registriert: 04.09.2005, 14:23

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von Timeburner »

Ich halte nix davon MMORPGs sind meiner Meinung nach unmöglich.

Außer Schülern und Arbeitslosen hat doch keiner Zeit sowas zu spielen. Dazu fehlt es an den Spielern weil es einfach viel zu viele MMORPGs gibt.

Am Ende läufste dauernd alleine über die leere Karte "hallo, hallo, kann bitte jamand kommen und mich erschießen? ich zahle 5 000 Credits" :lol:

Ein vernünftiges Computerspiel das langzeitig motivieren und kunden/fans binden soll, das braucht einen soliden Single-Player Modus als Grundwerk und muss auch noch funktionieren wenn kein anderer Online ist.

Sicher sind nicht alle MMORPG schlecht, Neocron fand ich z.B. Klasse - super durchdacht, gute Atmosphäre etc. viel besser als WOW oder Everquest oder so ein Nippes.. Aber für viele Funktionen wären eben mehr Spieler nötig gewesen. Wenn keine Spieler grade online sind, dann sollten die Städte zumindest mit NPC gefüllt werden, und wenn der Server grad nicht funktioniert sollte man immerhin auch Offline mit NPC das Programm nutzen können.
Zimble
Beiträge: 40
Registriert: 25.06.2008, 09:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von Zimble »

Bin bloß gerade wieder über diesen Thread hier gestolpert...


http://www.albert-lasser.com/vita.html

Das ist die Website von dem Max-Design Mitbegründer, dessen Sohn sich hier in o.g. Thread mal gemeldet hatte. Eventuell ist ja jemand neugierig und will den Herrn in einer ruhigen Minute mal wegen RedMonkeys oder irgend welcher lizenzrechtlicher Sachen ausquetschen.
juern
Beiträge: 591
Registriert: 09.10.2005, 14:53
Wohnort: Mainz

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von juern »

Ich hatte ihm mal eine Mail geschrieben, aber ohne Reaktion. Ich versuche es nochmal mit einer spielbaren Variante im Anhang. Er bekommt ja sicherlich noch viele andere Unsinnsmails :D
Benutzeravatar
Memento
Administrator
Beiträge: 183
Registriert: 14.04.2006, 04:50
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:
Memento’s avatar
Loading…

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von Memento »

mhm.. na ich bin gespannt.
Ist schon was zurück gekommen?

Wäre cool wenn er sich mal zu Wort melden könnte.
Post-Apokalyptic Community based on Burntime

- - - - - - - - -
Allround IT-Solutions - https://aitsolutions.at
Shisha Island - https://shisha-island.at
LexART Photos - https://lexart.at
juern
Beiträge: 591
Registriert: 09.10.2005, 14:53
Wohnort: Mainz

Re: Red Monkeys Lebenszeichen?

Beitrag von juern »

Nein, ich bin sicherlich im Spam verschwunden. Manuell oder automatisch... ;)